Die sprechende Waschmaschine: Das Internet der Dinge

by connecting media August 28, 2020

Das Internet der Dinge (Internet of Things = IoT) ist bereits jetzt in unserem Alltag präsent wie nie zuvor. Doch was genau ist dieses ‚IoT‘ und welchen Nutzen und welche Vorteile bietet diese vernetzte Welt?

Warum sollte man sich mit dem IoT beschäftigen?

Mit dem Internet der Dinge werden „dumme“ Geräte zu intelligenten, vernetzen Geräten. So wird aus einer normalen Waschmaschine eine smarte Waschmaschine, die mit anderen Geräten kommuniziert und z.B. über das Smartphone verfolgt, wann die Wäsche fertig ist. Man vereint somit die reale Welt mit der virtuellen Welt um diese sicherer, einfacher und ökonomischer zu machen. Doch welche Vorteile bietet diese Vernetzung? Die stärksten positiven Einflüsse auf das Geschäftsleben sehen wir in diesen 5 Aspekten:

Automatisierte Datenanalysen: Diese erfordern minimalen Aufwand, haben aber großen Einfluss auf Effizienz, Sicherheit und Produktivität, da sie das ideale Zusammenspiel der unterschiedlichen Technologien erst gewährleisten.

Kostenreduzierung: Durch die Vernetzung und Verschaltung von verschiedenen Geräten und Maschinen, können mehr Aufgaben von der Technik übernommen werden, dies spart Kosten und Ressourcen ein, da diese oft genauer und effizienter arbeiten. Der Faktor Mensch bleibt dabei nicht außer Acht, findet jedoch eine neue Rolle.

Verbesserte Kundenerfahrung: Erweiterte Einblicke, helfen Unternehmen zu erfassen, wie Produkte und Dienstleistungen verwendet werden und lassen Rückschlüsse auf die Optimierung und Anpassung ziehen.

Neue Geschäftsstrategien: Durch das IoT entstehen neue Geschäftspotenziale und Innovationen z.B. werden abobasierte Dienste erst möglich gemacht oder auch Remote-Arbeitsoptionen deutlich verbessert.

Es ist zunehmend unmöglich sich nicht mit dem IoT zu beschäftigen, da immer mehr Geräte smart bzw. intelligent werden oder es voraussetzen. Da die Konkurrenz mit Sicherheit nicht schlafen wird und die Vorteile nutzen wird, entsteht dadurch ein Wettbewerbsvorteil. Warum sorgen Sie nicht für den Vorsprung?

Was ist zu tun und wie funktioniert dies?

Wie so oft, gibt es die eine universelle Lösung nicht. Die Lösungen muss jedes Unternehmen selbst finden und anwenden. Es gibt aber einige Schritte, die dort hinführen:

  1. Entdecken                  Das Internet der Dinge bzw. die Digitalisierung fängt bei Ihnen im Unternehmen an.
  2. Forschen                    Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten zur Digitalisierung und deren Nutzen.
  3. Entwickeln                 Entwickeln Sie die zu Ihrem Unternehmen passende Lösung.
  4. Ausrollen                    Implementieren Sie Ihre Digitalisierungsstrategie.
  5. Betreiben                    Erfassen, analysieren und nutzen Sie Ihre Daten.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsprojekte von der ersten Analyse bis zur fertigen Digitalisierungsstrategie. Sprechen Sie uns an!

Related Articles